Feuervogel

Die Malerei verbindet sich auf ihre spezifische Art und Weise mit der Musik und der Geschichte des „Feuervogels“.

Die Bilder die an einem Wochenende entstanden sind, entwickeln sich zu einer raumgreifenden Installation an Wand und Decke.

Heike Busboom (Instrumentalpädagogin) und Susanne Müller-Kölmel (MALEREI) haben das Projekt für Kinder zwischen 10 und 14 Jahren konzipiert und erfolgreich an der Musikschule Solingen im Rahmen der Jugendförderung durch  Kulturrucksack NRW durchgeführt.

Dabei wurden sowohl musikalische Schwerpunkte gesetzt, als auch künstlerische Maltechniken, sowie das Thema der Rauminstallation und Applikation im Raum thematisiert.

feuervogl-probeinstallation-1      feuervogel5-2016