Klasse Kunst im Kunstmuseum

“Projekte mit Vielfalt und Ideenreichtum (…)

Künstlerin Susanne Müller-Kölmel ist begeistert. „Ich finde die Arbeiten von allen Jugendlichen fantastisch. Sie haben sich unglaublich viele Gedanken gemacht, nicht nur zu der Umsetzung, auch zu der Welt, in der sie leben.“ Sie selbst hat gemeinsam mit der Gesamtschule Höhscheid ein Projekt „ansICHtssache“ erarbeitet. Mit den Mitteln der Malerei haben sich die Schüler der Jahrgangsstufe 8 mit Identitätsfragen auseinander gesetzt und auf großformatiger Leinwand eine Collage erstellt. (…)

Und auch stellvertretende Direktorin des Museums, Gisela Elbracht-Iglhaut, ist begeistert. „Es sind keine inhaltsleeren Dinge. Die Teilnehmer haben sich wirklich mit wichtigen Dingen auseinandergesetzt. Die Jury wird es nicht leicht haben.“ Dr. Dieter Fervers stellt fest, dass sich die Qualität über die Jahre hinweg immer noch weiter gesteigert hat. Zehn weiterführende Schulen nehmen mit zahlreichen Projekten teil.

Die Ausstellung wird offiziell am Freitag, 16. November 2018, um 17 Uhr im Kunstmuseum Solingen durch Kulturdezernentin Dagmar Becker und Gisela Elbracht-Iglhaut, stellvertretende Direktorin des Museums, eröffnet. Auch Lisa Nohl von den Stadtwerken und Dr. Dieter Fervers als Stifter der mit insgesamt 2000 € dotierten Kunstpreise werden sprechen.” (Martina Hörle)