Auf Reisen öffnen sich Räume

Auf Reisen öffnet sich nicht nur der Blick – es öffnen sich Räume, die mit dem Inneren zu neuen Bildwelten schwingen. Von meinen Fernreisen nach China, Florida, Marokko, meinen Städtereisen und von meinen Alltagsreisen inspiriert entwickle ich neue Bild -und Farbwelten.

Nichts hat nur eine Betrachtungsebene, vielmehr ist die Welt so bunt und vielschichtig wie die Arbeiten von Susanne Müller-Kölmel, die es verstehen dem Betrachter diesen Antagonismus sichtbar zu machen. (M. Rotter)