„Für besonderes Engagement einer Einzelperson“

wurde mir gestern im Rahmen des Wettbewerbs 2017 der KURT KREUSER PREIS von der Knupp-Stiftung verliehen.

Für das Kunstprojekt „Fritten und Farbe – Pasta und Pinsel©“ erhalte ich diese wunderbare Würdigung. Es ist eine großartige Bestätigung und Anerkennung meiner Arbeit – das tut gut! Diese Auszeichnung beinhaltet die nachhaltige Botschaft kulturelle Bildung ist wichtig, notwendig und wertvoll!

Ich denke dieses Projekt wird nicht nur mir, sondern den Kindern und Jugendlichen und ihren Familien nachhaltig in Erinnerung bleiben. Das entstandene Kochbuch ist die Essenz der intensiven, gemeinsamen, kreativen, schuljahrlangen Arbeit.

 

Zum Schluss bleibt uns nur noch zu wünschen:
(Auszug aus der Rede der Schülerinnen und Schüler)

    • dass kreatives Arbeiten als genauso „wertvoll“ gehalten wird wie „Jugend forscht“.
    • dass Schulen breite Wege gebaut bekommen, um möglichst viele Schüler und Schülerinnen abseits der „Lernautobahn“ für Neues zu begeistern.
    • dass Lehrer und Lehrerinnen weiterhin Unterstützung durch externe DozentInnen suchen und finden.
    • dass versteckte Fördermittel aufgetan werden, ohne die diese Profis aus der Praxis und die professionelle Präsentation unseres Projekts nicht finanziert hätte werden können.
    • dass unsere engagierten Lehrer und Lehrerinnen nicht „ausbrennen“.

Vielen Dank!!!