Gut besuchte Vernissage

Im Kunstmuseum Solingen wurde am 8. Februar die Soloausstellung „all in one“ von Susanne Müller-Kölmel und die Jahresschau der Solinger Künstler e.V. „sicher nicht sicher“ mit der Begrüßung der neuen Direktorin des Museums Gisela Elbracht-Iglhaut eröffnet. Etwa 400 Besucher folgten der Einladung und kamen in den Genuss der Grußworte des Oberbürgermeisters Tim Kurzbach, sowie der feinen Rede von Jürgen Jaissle. Einen Hochgenuss boten auch die beiden Musiker, Lauren Munguia an der Flöte und Junior César Zambrana Sarracent an der Gitarre. Ich möchte mich ganz herzlich bei all denen Bedanken, die zu dieser gelungenen Ausstellungseröffnung beigetragen haben. Die Gelegenheit zum Ausstellungsbesuch haben Sie bis zum 1. März 2020. Zu den Führungen jeden Sonntag um 11.15 Uhr sind Künstler anwesend.