Metamorphose

Eröffnung der Ausstellung METAMORPHOSE
SONNTAG, 1. Mai 2016, 15 Uhr im großen Steinbruch

In meinem Beitrag „METAMORPHOSE“ geht es um ständige Wandlung – Licht und Schatten, Wechselspiel, abhängig von Wind und Wetter, von den Bewegungen der Natur, abhängig von Standpunkten, von der Eigenbewegung … eine immer wiederkehrende Improvisation.

h|b  160 x200cm, Solventtinte auf Meshplane